Hamm: Honky Tonk

30. September 2006

Wir nehmen teil am Hammer Kneipenfestival, das dieses Jahr in unserer Stadt zum ersten Mal startet. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest!

Sobald nähere Informationen vorliegen, werden diese hier natürlich veröffentlicht!

Nix Blog!

3. August 2006

Eine kleine Umfrage im Bekanntenkreis hat uns zu dem Entschluss gebracht, den Blog als Präsentationsform unserer kleinen Band nicht zu etablieren und unsere Homepage weiter zu pflegen (und in Teilen zu überarbeiten). Wen’s interessiert, liest bitte hier und hier nach.

Falls du also auf diesen Seiten gelandet bist, bitten wir dich, zu unserer BluesBooze Powerblues-Homepage zu surfen. Achtung! Auch die hier veröffentlichten Termin-Einträge für kommende Auftritte sind somit nicht mehr unbedingt aktuell! Veranstaltungstermine findest du unter diesem Link.

Bald ist Gig-Saison!

23. Juli 2006

Wie schon länger angekündigt, ist der Kneipengig in Coesfeld am 08.August fix. Wir bleiben natürlich am Ball - weitere Auftritte sind in Vorbereitung. So munkelt man von einem Stadtteil-Fest in Gladbeck (19.August).

Ferner bemühen wir uns die Teilnahme beim Honky-Tonk in Hamm (30.September) - dieser Termin steht - die Örtlichkeit derzeit noch nicht. Fest ist auch die Zusage von Wolfgang, Wirt des “Anno” in Dortmund. Hier müssen wir nur noch einen passenden Termin finden.

Sicher gibt es auch noch den einen oder anderen Powerblues-Abend in der Region.Wir sehen Euch! Hier oder dort!

Edit (29.07.06): einige Termine sind bereits bestätigt, siehe rechts unter “Termine” - die teilweise etwas mageren Angaben zu Zeit und Ort sind sicherlich auf unser Improvisationstalent zurück zu führen, sind ja keine Tanzmucker! ;-)

Gig in Coesfeld am 08.08.06 gebucht

21. Dezember 2005

Bitte schon mal vormerken (und zahlreich erscheinen): Dienstag, 08.August 2006: Coesfeld Kaffemühle “Blues and more –- Musik-Kult(ur)” - weitere Infos unter Termine.

Das Demo ist fertig!

12. November 2005

Aus September wurde November, aber nun ist (die erste, rough gemixte Version) einiger unserer Songs online verfügbar!
Wie es sich für ein Blues-Trio gehört, wurden sieben Songs an einem Samstagnachmittag live im Studio eingespielt - mit besonderer Freude erfüllt uns die Tatsache, dass jeweils maximal der zweite Take auf´s Band gebraten wurde und absolut keine Overdubs (!) gemacht wurden.

Sicher ist nicht alles super-perfekt geworden - weder Sound, noch Ausführung - aber es knallt und ist authentisch!

Mit entsprechendem Zeit- und Kostenaufwand hätten wir auch eine “richtige Produktion” abliefern können. Wir haben uns aber bewusst gegen ein klinisch totes Machwerk entschieden, bei dem kein Veranstalter weiss, was er auf der Bühne geliefert bekommt. Wir sind zufrieden und hoffen, ihr auch!
Direkt zum Demo geht es hier …

Danke für die Aufmerksamkeit. Übrigens: wir brauchen Gigs!!!

Buchungen ab sofort möglich!

10. September 2005
Buchungen sind ab sofort unter 0170/7533982 (Rolle) möglich!
  • Powerblues im Veranstaltungssaal Ihrer Gaststätte?
  • Oder doch lieber das gemäßigte Set in einer Ecke Deines Treffpunkts für Blues- und Rockfreunde?
  • Vielleicht fehlt für Ihr Stadtfest noch der Gegenpol zu den üblichen Schlager-, Pop- oder Cover-Darbietungen?
  • Für Eure Ralley, Bikerparty (open air oder im Clubhaus) sucht Ihr noch eine vergleichsweise günstige Band, die mit Sicherheit die Erwartungen Eurer Besucher erfüllt (auch wenn wir nicht die 587.966ste Version von “Born To Be Wild” spielen)?
  • Fehlt für Ihr Bluesfestival noch ein Einheizer, der nicht nur traditionellen Schnarchblues spielt?und, und …

Da gibt´s nur Eins: telefonische Kontaktaufnahme (0170/7533982) oder direkte Anfrage über diese Internetseite!

Hitzeschlacht im Cafe Corso

10. August 2005
Der erste BluesBooze Gig fand auf “freiwilliger Basis” im Café Corso in Dortmund anläßlich eines 50sten Geburtstages eines “alten Fan” statt.
Für uns war es leider nur eine Probe unter Livebedingungen, da es im Veranstaltungsraum dermaßen heiss war, dass das durchaus zahlreich anwesende Publikum zur Terrassenbewirtung nach draußen flüchtete.
Dem Vernehmen nach, war wir auch draußen zu vernehmen - die inhäusige Stimmung wurde aber von Schweißbächen fortgespült.
Cafe Corso - Chris & Rolle
Cafe Corso - Werner


counter

Bad Behavior has blocked 1 access attempts in the last 7 days.